E-Mail-Hack: Chef von türkischer Mediengruppe tritt zurück

Türkische Flagge | Bildquelle: AFP

Der Chef der türkischen Mediengruppe Dogan, Yalcindag, ist zurückgetreten. Zuvor waren E-Mails aufgetaucht, in denen Yalcindag dem türkischen Energieminister zugesichert haben soll, im Sinne der Regierung zu berichten. Yalcindag bestreitet die Echtheit der Mails. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

from tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD http://ift.tt/2dBZWGP

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s