EU-Parlament: Als „Geisterabgeordnete“ in Brüssel

Miriam Lexmann

Die Slowakin Miriam Lexmann ist eine von 27 sogenannten Geisterabgeordneten. Sie ziehen erst dann ins EU-Parlament ein, wenn der Brexit vollzogen ist. Für viele heißt das: Warten – ohne Job und ohne Bezahlung. Von K. von Tschurtschenthaler. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

from tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD https://ift.tt/34hAEnt

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s