Cum-Ex: Eine verschollene Liste und viele Fragezeichen

Auf einem Tisch in einem Bonner Gerichtssaal, wo über den Cum-Ex-Skandal verhandelt wird, stehen Gesetzestexte | Bildquelle: FRIEDEMANN VOGEL/EPA-EFE/REX

Zehn Jahre lang lag dem Bundeszentralamt für Steuern eine Liste mit Hunderten möglichen Cum-Ex-Steuerbetrügereien vor. Doch die Finanzbehörde hat die Unterlagen offenbar erst kürzlich an die Staatsanwaltschaft übersandt. Fälle könnten verjährt sein. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

from tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD https://ift.tt/3dNAdot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s