Russland-Sanktionen: Merz sieht keinen Ost-West-Bruch in der CDU

Merz und Kretschmer vor der Dresdner Frauenkirche (Archivbild). Neben ihnen steht Dirk Hilbert (FDP), Oberbürgermeister der Stadt Dresden | dpa

Mit Putin verhandeln und den Ukraine-Krieg "einfrieren" – mit dieser Ansicht steht Sachsens Regierungschef Kretschmer in der CDU ziemlich einsam da. Das stellte auch Parteichef Merz klar. Er betonte, in der CDU gebe es dabei aber keinen Ost-West-Bruch. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

from tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD https://ift.tt/JTn4ZI9

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s