Erste Todesfälle mit Affenpocken außerhalb Afrikas

Eine Krankenschwester führt im Krankenhaus "Ramon y Cajal" in Madrid einen PCR-Test zur Erkennung des Affenpockenvirus durch. | dpa

Aus Spanien und Brasilien sind die ersten Todesfälle im Zusammenhang mit Affenpocken außerhalb Afrikas gemeldet worden. Wegen steigender Infektionszahlen hat San Francisco inzwischen den Notstand ausgerufen. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

from tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD https://ift.tt/Cjtg82r

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s