Projekt in Brasilien: Die Besetzer sind jetzt Bauherrn

Ein Mann setzt einen Stein auf eine Mauer in einem Haus. | ARD-Studio Rio

Jeder Fünfte in Rio lebt in einer Favela – oft mit Drogendealern als Nachbarn. Auch Manuel lebte dort. Um dem Elend zu entkommen, wurde er Hausbesetzer. Bald aber ist er Hausbesitzer. Matthias Ebert schildert, wie das gelang. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

from tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD https://ift.tt/LwbAlVy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s