Politiker aus Cherson: „Schwierig, die Abstimmung zu verweigern“

Ein Helfer verteilt in der Region Luhansk Wahlunterlagen für das sogenannte Referendum an Passanten. | AP

Im Osten der Ukraine haben die Scheinreferenden begonnen – und die Menschen dort würden zur Teilnahme gezwungen, berichtet der stellvertretende Regionalparlamentschef Sobolewskyj in den tagesthemen. Von einer freien Abstimmung könne keine Rede sein. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

from tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD https://ift.tt/4V56OGx

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s