Hurrikan „Ian“ erreicht South Carolina

Ein Auto fährt in Charleston, South Carolina, über eine überschwemmte Straße. | AP

Mit viel Regen ist der Hurrikan "Ian" im US-Bundesstaat South Carolina erneut auf Land getroffen. Teile des historischen Stadtzentrums von Charleston stehen unter Wasser, Meteorologen warnen vor Sturmfluten. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

from tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD https://ift.tt/LXwEOD7

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s