Energiekrise im Iran: Das Frieren schürt die Wut

Verschneite Straße mit Menschen in Teheran. | AP

Die Gasknappheit im Iran legt zunehmend auch das öffentliche Leben lahm: Geschäfte müssen deshalb schließen – in einem Land das eigentlich viel Gas hat. Das könnte den Protesten gegen das Regime neuen Aufschwung geben. Von Karin Senz. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

from tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD https://ift.tt/vNF9Iuj

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s