Prozess um Grünes Gewölbe: Ausgehandelter Deal droht zu platzen

Andreas Ziegel (2.v.l.), Vorsitzender Richter, nimmt vor der Verhandlungim Oberlandesgericht Dresden Platz. | dpa

Der Prozess um den Juwelendiebstahl aus dem Dresdner Grünen Gewölbe wurde am Vormittag fortgesetzt. Ein ausgehandelter Deal steht jedoch auf der Kippe. Ob er geschlossen wird oder nicht, muss das Gericht nun entscheiden. mdr

from tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD https://ift.tt/yivTzjr

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s