Grundsteuererklärung: Keine Strafen für säumige Eigentümer

Schnee liegt auf den Dächern von Wohnhäusern in einem Teilort von Rottweil. | dpa

Eigentümer, die ihre Grundsteuererklärung nicht bis zum Fristende am 31. Januar abgeben, müssen in der Regel vorerst nicht mit Strafen rechnen. Das ergab eine "Finanztip"-Abfrage bei den Finanzämtern. Die Kritik an der Reform reißt nicht ab. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

from tagesschau.de – Die Nachrichten der ARD https://ift.tt/0rKM63n

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s